top of page

Kontakt Investoren / Presse

max. Equity Marketing GmbH
Maximilian Fischer

Marienplatz 2, 80331 München

EPH Group AG veröffentlicht Finanzzahlen für 2023

  • Periodengewinn 0,5 Mio. Euro im Rumpfgeschäftsjahr 2023

  • Projektpipeline gut gefüllt

  • Anleiheemission unterstützt das Wachstum

  • Listing der EPH Group Aktien an der Wiener Börse geplant





Wien, 28. Juni 2024 – Die EPH Group AG, ein Unternehmen das den Aufbau eines diversifizierten Portfolios von renditestarken Hotels und Resorts im Premium- und Luxussegment in Österreich, Deutschland und anderen europäischen Top-Destinationen plant, veröffentlicht ihren ersten Jahresabschluss für das Rumpfgeschäftsjahr vom 19. April bis 31. Dezember 2023. Der Finanzbericht, der freiwillig nach IFRS-Standards aufgestellt wurde, zeigt einen Periodengewinn von 0,5 Mio. EUR, die Bilanzsumme beträgt 6,7 Mio. EUR, das Eigenkapital 0,6 Mio. EUR.

 

Die Aktivitäten im Jahr 2023 waren wesentlich geprägt von der Begebung einer Tourismus-Anleihe mit einem Volumen von bis zu 50 Mio. Euro und einer Laufzeit von sieben Jahren. Sie bietet einen Zinssatz von 10 % p.a. bei monatlicher Ausschüttung. Mit einer Stückelung von EUR 1.000 richtet sich die Anleihe sowohl an institutionelle Investoren als auch an Privatanleger. Die Anleihe notiert im Open Market (Quotation Board) der Börse Frankfurt sowie im Vienna MTF der Wiener Börse (ISIN: DE000A3LJCB4 / WKN: A3LJCB) und seit April 2024 auch an der Euronext Paris im Segment Euronext Access.

 

Die Emissionserlöse aus der Platzierung der Anleihe werden vorwiegend für den Aufbau eines diversifizierten Portfolios von renditestarken Premium- und Luxushotels und Resorts verwendet. Für das aktuelle Projekt wurde bereits über eine Projektgesellschaft ein ca. 34.000 qm großes Grundstück an einem Top Standort in den Kitzbüheler Alpen in Österreich erworben. Dort wird ein Resort im Premiumsegment mit einer bekannten, internationalen Hotelmarke als Betreiber entstehen.

 

Um die Kapitalbasis weiter zu stärken und das Risiko der Anleiheinvestoren zu verringern ist geplant, die Aktien der EPH Group AG im Vienna MTF der Wiener Börse AG (Segment „direct market plus“) listen zu lassen. Die Vorbereitungen dafür laufen bereits, um bei Erreichen der kritischen Größe den IPO schnell umsetzen zu können.

 

Alexander Lühr, Vorstand der EPH Group AG: „Ich freue mich, als neuer Vorstand ein so erfreuliches Ergebnis für das abgelaufene Rumpfgeschäftsjahr 2023 präsentieren zu können. Für diese Leistung in einem schwierigen Marktumfeld möchte ich mich bei meinem Vorgänger, Jürgen Geisler, bedanken. Durch den Ankauf eines exponiert gelegenen Areals in der Nähe von Kitzbühel sind wir auf dem besten Weg ein erstklassiges Hotelprojekt zu realisieren. Weitere werden folgen. Die Pipeline ist gut gefüllt und wir prüfen laufend eingehende Offerten. Dabei ermöglichen uns die aktuell vorhandenen liquiden Mittel, in Verbindung mit laufenden Platzierungen unserer Anleihe, auch kurzfristige Opportunitäten zu nutzen.“

 

Der Finanzbericht zum 31. Dezember 2023 ist zusammen mit allen Informationen zur Anleihe auf der Unternehmenswebsite unter www.eph-group.com zu finden.


 

Über die EPH Group AG:

Die EPH Group AG besteht aus einer Gruppe von Investoren, Projektentwicklern, Hotelimmobilien-, Finanzierungs- und Kapitalmarkt-Experten. Das Unternehmen plant den Aufbau eines diversifizierten Portfolios von renditestarken Hotels und Resorts im Premium- und Luxussegment in Österreich, Deutschland und anderen europäischen Top-Destinationen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung des EPH Teams besteht ein hervorragender Marktzugang und eine volle Akquisitionspipeline. In den Bereichen Feasibility Study, Due Diligence, Bewertung, Contract Management, M&A, Portfolio Strategy, Development und Construction arbeitet die EPH Group AG mit den führenden Hotel- und Tourismus-Consulting-Unternehmen in Österreich und Deutschland zusammen. So kann die Gesellschaft auf eine umfassende Expertise zurückgreifen und für jedes Projekt die bestmögliche Strategie entwickeln.

 

Die Anleihe der EPH Group AG (ISIN: DE000A3LJCB4 / WKN: A3LJCB) notiert im Open Market (Quotation Board) der Frankfurter Wertpapierbörse, im Vienna MTF der Wiener Börse und im Rahmen eines dualen Listings an der Euronext Paris im Segment Euronext Access.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.eph-group.com.

Comments


bottom of page